Spenden-Roadshow organisiert von local10

Lukas Podolski Stiftung
LP2014 – Die Rheinflanke-Aktion

Während der Spendenaktion LP2014 der Lukas Podolski Stiftung fuhr in der Vorweihnachtszeit des deutschen Weltmeisterjahres ein London-Bus der Lukas Podolski Stiftung quer durch Köln. Begleitet von tollen Aktionen wurden mit dem Weltmeisterbus Spenden für die Rheinflanke aus Köln gesammelt. Organisiert wurde diese Aktion von meinem Kunden local10.

Lukas Podolski Stiftung LP2014 Bus

Briefing

Konzept und Gestaltung der Beklebung für den London-Bus. Wichtig war es auf der begrenzten Klebefläche ein aufmerksamkeitsstarkes Visual zu platzieren. Auf der anderen Seite des Busses sollte der Spendenempfänger – Rheinflanke – zur Geltung kommen. Neben der Gestaltung des Busses sollten flankierende Maßnahmen zur Bewerbung der Aktion gestartet werden.

Lösung

Die Gestaltung der Busbeklebung war eine schöne Herausforderung. Es galt die begrenzten Klebeflächen attraktiv zu gestalten und vor allem das Testimonial Lukas Podolski dominant zu platzieren. WM-Fotograf Paul Ripke stellte uns ein WM-Poldi-Foto zur Verfügung.

Neben der Busbeklebung wurden begleitende Maßnahmen am Sparhandy-Store sowie Anzeigen für den Sponsor PSD Bank Köln zur Schaltung in der Express gestaltet.

Lukas Podolski Stiftung Präsentation SpendenbusLukas Podolski Spendenbus KasallaLukas Podolski Stiftung local10 Bus vor OlympiamuseumLukas Podolski Stiftung Shop-Beklebung Sparhandy

Details

  • Projekt – Busbeklebung
  • Jahr – Ende 2014
  • Kunde – local10 für Lukas Podolski Stiftung
  • Leistung – Gestaltung der Busbeklebung
  • Fotos – Podolski-Foto von Paul Ripke

Über den Kunden

Die Lukas Podolski Stiftung schafft Perspektiven für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, bekämpft Kinderarmut und fördert die Integration und Völkerverständigung. Sport ist dabei immer der Hebel zur Erreichung der Stiftungs-Ziele.